Ein Arbeitskollege meines Mannes wollte ein Tattoo mit dem japanischen Schriftzug 『夜明け』 machen und fragte mich, ob ich es für ihn von Hand schreiben könnte. Er wollte die Tattoo-Vorlage von Hand geschrieben haben und nicht von einem Computer ausgedruckt.

„Sehr gerne“ sagte ich ihm und ich ging in meinen Lieblingsladen, um einen entsprechenden Stift zu kaufen.

Im Laden werde ich, wie immer, zuerst überwältigt von dem riesigen Angebot – Qual der Wahl! Aber hier finde ich bestimmt das, was ich suche <img draggable=

 

 

Und ich habe diese drei Stifte ausgewählt.

 

 

Und so sieht der Schriftzug – von mir von Hand geschrieben aus.

 

Ihm hat der zweite Schriftzug gut gefallen und will diesen als Tattoo-Vorlage übernehmen!

Und so sieht es nun aus. Ich habe nie gedacht, dass ich meine Kalligraphie auf dem Arm von einer Person sehen würde… (Hoffe, die Tätowierung hat nicht so weh getan. Es dauerte 1.5 Stunden für EUR 120.- <img draggable=)