Weil ich viele Metall Element ins Zimmer stellen wollte!

Meine Feng Shui-Analyse auf verschiedenen Ebenen hat mir gezeigt, dass der Raum viel „Metall Elemente“ braucht, um die schlechte Energie zu neutralisieren. 

Können „Metall Elemente“ schlechte Energie neutralisieren??“ Vielleicht fragst du dich, Wie das genau gehen soll…

Ich möchte dir deshalb kurz die „Fünf –Elemente-Lehre“ vorstellen, die ein Feng Shui Berater anwendet, um das Gleichgewicht der verschiedenen Energien zu schaffen. 

Fünf –Elemente-Lehre

Feng Shui lehrt uns, dass der Mensch nicht isoliert von der Natur lebt, sondern in ständigem Austausch mit ihr. Mensch und Natur unterliegen den gleichen Gesetzmässigkeiten. Im Feng Shui geht es immer wieder um die Ausgewogenheit der Kräfte, die Leben und Wachstum optimal unterstützen.

Die Elemente bezeichnet man im Einzelnen als: Holz-, Feuer-, Erde-,  Metall- und Wasser-Element. Sie stehen als Energiequalitäten für Jahres- und Tageszeiten, Zahlen, Himmelsrichtungen, Farben, Formen, Organe und viele mehr.  Mit dem Elementen Kreislauf werden energetische Disharmonien aufgespürt und ausgeglichen.

Die Fünf Elemente stehen in ständigem Austausch miteinander.

  1. Der erzeugende Kreislauf: Holz erzeugt Feuer, dieses erzeugt Erde, aus dieser wird Metall gewonnen, auf dessen Oberfläche sich Wasser abscheidet, welches wieder das Holz ernährt. In diesem Zyklus stehen die Elemente in Harmonie zueinander.
  2. Der kontrollierende Kreislauf: Holz kontrolliert Erde, diese nimmt Wasser auf welches das Feuer löscht. Das Feuer schmilzt das Metall, welches das Holz schneidet. In dieser Reihenfolge stehen die Elemente in Disharmonie und Spannung
  3. Der erschöpfende oder reduzierende Kreislauf: Das Kind erschöpft die Mutter. Wir brauchen diese Reihenfolge für Energiekorrekturen.

 

Was bedeutet nun das konkret in meinem Fall? 

Die „schlechteste Energie“, die im 2019 im SW herrscht, hat die starke Qualität von dem Element Erde. Um sie zu schwächen, bzw. zu neutralisieren, brauche ich das Element Metall. Das ist aus dem erschöpfenden oder reduzierenden Kreislauf hergeleitet. Wie schaffe ich es, Element Metall ins Zimmer zu bringen? Ich kann es in der Form von Farbe, Formen und Material im Zimmer integrieren. 

Ich hatte auch noch andere Ideen, habe aber zum Schluss die Farben „grau/weiss/silber“ ausgewählt.

Bei der Berechnung mit weiteren Komponenten fand ich heraus, dass das Element Wasser das Zimmer ergänzend unterstützt.  Das Element Wasser habe ich mit Hilfe der Kissenfarbe ins Zimmer integriert. Allgemein ungünstige Farben im SW für das Jahr 2019 sind die folgenden: Rot, Orange- und Gelbtöne, rosa, apricot, peach, gedämpfte Gelbtöne, beige, braun und ocker. Sie sind den Elementen Feuer und Erde zugeordnet, und diese beide Elemente unterstützten bzw. verstärken das Element Erde, die schlechte Energie im 2019 im SW.  

 

Wie treffe ich sonst die Auswahl der Dekorationen? 

Wenn ich ein Zimmer gestalte, entscheide ich mich für ein Thema. Das Thema meines Schlafzimmers jetzt ist „Universum und Harmonie“. Die glitzernde Wand sieht schon aus wie die Milchstrasse. Auch habe ich mir ein Bild gesucht, das für mich persönlich „Universum und Harmonie“ symbolisiert. Das Bild habe ich im Internet gefunden und bei „myposter“ zu einem Acryl-Glas Bild machen lassen.   

Die dunkel Farbe ins Schlafzimmer zu bringen war für mich eine echte Challenge. Aber nun bin ich sehr zufrieden. Ich schlafe sehr gut und das Zimmer ist inspirierend. Es ist wunderschön, jeden Morgen kurz nach dem Aufstehen das Bild anzuschauen, das für mich Harmonie bedeutet. Das stimuliert meine persönliche Energie umgehend. Es hat sich total gelohnt, das Zimmer so einzurichten.

Das war die Erklärung, warum ich diese Farbe für mein Schafzimmer ausgewählt habe. Ich hoffe, du konntest mitbekommen, was hinter der Raumgestaltung nach Feng Shui steckt!

Möchtest du dein Schlafzimmer auch „nach Feng Shui“ optimieren? Hier ist meine kostenfreie Anleitung „Mach dein Schlafzimmer zur Energieoase – in 3 Schritten“

*Hier muss ich kurz erwähnen. Mein Beispiel hier gilt für meine Wohnung und ist nicht für alle die  allgemein gültige Lösung. Mit meinem Bespiel möchte ich dir zeigen, was für Gedanken hinter der Raumgestaltung nach Feng Shui stecken. Für die richtige Berechnung des Energie-Flusses müssen noch weitere Komponenten berücksichtigt werden. Um die korrekten Massnahmen zu treffen, müssen nicht nur die jährlichen Energien, sondern auch die permanente Energie – das Geburtshoroskop eines Hauses – mitberücksichtigt werden.