ORDNUNG und STRUKTUR

Home/ORDNUNG und STRUKTUR

Einführung in wichtige Konzepte, die zum effizienteren Organisieren notwendig sind!

Nachdem du entrümpelt hast, kannst du damit anfangen, deine ausgewählte Gegenstände effizient aufzuräumen/ aufzubewahren.In meinem Kurs und in meinem Coaching zeige ich dir, Schritt für Schritt, wie du einen festen Platz für jeden Gegenstand entscheidest, wie du das Aufbewahrungssystem mit den Bewegungslinien koordinieren kannst. Du lernst auch das Konzept wie  «Action Number»  «Golden Area» und

7 Gründe: warum Aufräumen sich lohnt!

Nervt dich deine Unordnung? Wolltest du dem schon lange ein Ende setzen? Warum hast du es noch nicht getan? Vereinfacht gesagt gibt es nur 2 Gründe, warum Leute noch nicht Ordnung geschafft haben  oder nicht Ordnung schaffen . Ein Grund ist: viele Leute wissen einfach nicht WIE und WOMIT sie anfangen sollen. Und der zweite Grund ist: „keine Zeit!“. Du

3 Dinge, die du unbedingt wissen solltest, bevor du mit Aufräumen anfängst!

1. Die zwei Arten des Aufräumens Betrachten wir die unterschiedlichen Arten des «Aufräumens». Das tägliche «Aufräumen» bedeutet, Gegenstände nach der Benutzung wieder dorthin zurückzulegen, wo sie hingehören. Wir benutzen Dinge zum Beispiel Kleidung, Bücher unser ganzes Leben lang. Demzufolge müssen wir diese unser ganzes Leben lang wieder an ihren Platz zurücklegen. Wir nutzen unsere

Das richtige Ordnung-Schaffen verändert dein Leben: worum es wirklich geht

Seit einiger Zeit ist  "Ordnung schaffen" total „in“ in Japan, in dem Land wo ich her komme. Am Anfang dachte ich, dass dieses Phänomen nur spezifisch in Japan ist und es innerhalb Japan bleiben wird. Japan ist eine Konsum orientierte Gesellschaft und in den grossen Städten leben besonders viele Menschen in einer relativ engen Wohnsituation.